Institut für Erziehungswissenschaft
Förderung diagnostischer Kompetenz zu mathematischen Fehllösungen. Zum Zusammenspiel von praxisnaher Erkundung und fachdidaktischer lnstruktion
Kurzbeschreibung
Das Projekt untersucht die Förderung diagnostischer Kompetenz durch die Verzahnung von fachdidaktischen lnhalten und Erfahrungen mit Schülerlösungen.
Projektbeginn
01.12.2018
Projektende
30.11.2021
Projektleitung (1)
Jun.-Prof. Dr. Katharina Loibl
Fakultät (Projektleitung 1)
Fakultät für Bildungswissenschaften
Institut (Projektleitung 1)
Intitut für Erziehungswissenschaft
Förderung durch
Deutsche Telekom Stiftung
Drittmittelgefördert
ja
Öffentliche oder private Drittmittelförderung
privat